Skip to main content

Welche Eisenbahn für Kleinkinder?

Welche Eisenbahn für Kleinkinder?Auf jeden Fall stehen Eltern irgendwann vor der Frage, welche Eisenbahn für Kleinkinder man kaufen sollte.

Aufgrund der großen Auswahl von Brio, Lego Duplo, Kidkraft, Eichhorn oder auch Playmobil, können sich Eltern häufig nicht entscheiden. Trotz der Unterschiede möchte ich auf testsieger-vergleiche.de versuchen, Kaufargumente für die verschiedenen Eisenbahnen zu finden.

Hierzu werde ich mehrere Testberichte und Vergleiche zwischen den Eisenbahnen für Kleinkinder erstellen und anstellen müssen. Mit anderen Worten werde ich folgende Themen betrachten:

Zuerst – allgemeine Dinge zum Kauf einer Eisenbahn für Kleinkinder (Teil 1 – dieser Artikel)
Nachfolgende die Hersteller von Kindereisenbahnen (Teil 2)
Weiterhin Bewertung und Vergleich von Eigenschaften der Eisenbahnen für Kleinkinder (Teil 3)
Lego Duplo – Eisenbahn für Kleinkinder (Teil 4)
Brio – die bekannte Eisenbahn aus Holz (Teil 5)
IKEA – preiswerte Alternative zu Brio? (Teil 6)
Eichhorn – eine weitere Holzeisenbahn (Teil 7)
Playmobil 123 – Vor- und Nachteile (Teil 8)
Lego Creator – Eisenbahn für ältere Kinder (Teil 9)

Welche Eisenbahn für Kleinkinder – Teil 1

Bevor man eine Eisenbahn anschafft, sollten einige Überlegungen angestellt werden. Schließlich ist eine solcher Kauf nicht nur heute aktuell. Sobald man sich eine Eisenbahn für Kleinkinder angeschafft hat, werden auch die Erweiterungsmöglichkeiten der Eisenbahn enorm an Wichtigkeit zu nehmen.

Kurzum sind beim Kauf einer Eisenbahn für Kleinkinder folgende Entscheidungen zu treffen bzw. sich die folgenden Fragen zu beantworten. Mit anderen Worten schränkt man dadurch die Vielfältigkeit ein und kommt schneller zu einer Kaufentscheidung.

Welches Alter hat das Kleinkind?

Je nachdem, wie alt das Kind zum Zeitpunkt des ersten Kaufs ist, kommen verschiedene Eisenbahnen in Betracht. Überdies ist es wichtig, dass die Eisenbahn möglichst lange Freude bereitet. Daher sollte man nicht nur das Mindestalter der Eisenbahn betrachten. Vielmehr geht es auch um Erfahrungen von Eltern, wie lange denn mit der Eisenbahn für Kleinkinder gespielt wird. Unter dem Strich spielt beim Vergleich der Eisenbahnen für Kleinkinder somit das Mindestalter und das (aus Erfahrungen) Alter, wie lange ein Kind damit spielt, eine wichtige Rolle.

Holz oder Kunststoff?

Zweitens ist es wichtig zu wissen, ob die Eisenbahn für Kleinkinder eher aus Holz oder aus Kunststoff sein soll. Dadurch wird die Auswahl schon entschieden eingeschränkt. Immerhin kann man anhand einiger Eigenschaften von Holz und Kunststoff die bessere Wahl für sich selbst treffen. Achtung, die folgende Tabelle reduziert nicht immer auf die angegebenen Hersteller. Vielmehr geht es allgemein um Kunststoff- und Holzspielzeug.

HolzspielzeugKunststoffspielzeug
Hersteller von EisenbahnenBrio, IKEA, Eichhorn, GeotraxPlaymobil, Lego Duplo, Lego Creator
HygieneBakterien breiten sich langsamer aus
keimtötende Wirkung
Bakterien breiten sich schneller aus
Materialnatürliches Materialunnatürliches Material
Verletzungsgefahrgeringere Verletzungsgefahrmittlere Verletzungsgefahr
bemalt mit Lackfarben auf Wasserbasis Lackfarben (teils Wasserbasis)
Langlebigkeitäußerst stabilstabil
abwaschbarmeistensja
Platzbedarf Lagerunghochmittel (Einzelteile)

Abgesehen von diesen Eigenschaften – schon mal überlegt, wieso bei Kinderärzten haupsächlich Holzspielzeug zu finden ist?

Kombinierbarkeit der Eisenbahn für Kleinkinder

Des weiteren ist die Kombinierbarkeit wichtig. Umso mehr andere Spielwelten oder Hersteller kompatibel sind, umso mehr und länger wird die Spielfreude. Immerhin gibt es bei Eisenbahnen für Kleinkinder aus Holz viele Hersteller. Zudem sind die Meisten davon kombinierbar bzw. kompatibel.

Förderung der Kreativität – Phantasie

Obendrein soll mit den Eisenbahnen die Kreativität gefördert werden. Weiterhin soll auch die Phantasie angeregt werden. Zum Beispiel fördert das Zusammenstecken der Bausteine von Lego die Kreativität. Aber auch durch die große Vielfalt bei Holzeisenbahnen kann kein Nachteil gefunden werden. Somit ist es wirklich Ansichtssache, welche Eisenbahn es sein soll.

Preis und Wiederverkaufswert

Auf jeden Fall spielt auch Preis und Wiederverkaufswert eine Rolle. Während beim Preis Lego und Brio führt, sind diese aber auch beim Wiederverkaufswert deutlich über den Konkurrenten. Sofern nur Schienen für die Eisenbahn aus Holz fehlen, ist das Lillabo Set von IKEA eine preiswerte Alternative.

Unter dem Strich fördert die oben genannte Kombinierbarkeit von Kindereisenbahnen auch die Möglichkeit, Preise zu vergleichen und preisgünstiger zu kaufen.

Nebenher kann man es natürlich genau anders herum machen. Weil die verschiedenen Eisenbahnen alle sehr robust sind, lohnt sich immer auch ein Blick bei ebay & co, ob es das gewünschte Set nicht auch gebraucht gibt.

Schiebezug oder Elektrozug

Ebenfalls ist vorher die Orientierung der Antriebsart wichtig. Immerhin ist ein Elektrozug eine tolle Sache. Umso mehr macht das Sinn, wenn die Bahnstrecke erweitert und erweitert wird.

Aber wie verhalten sich Preis und Antriebsart? Sind die Loks für Elektroantrieb deutlich teurer? Besser man vergleicht vorher diese Alternativen.

Stecken oder Einzelteile

Während Lego dafür bekannt ist, dass alles zusammengebaut werden muss, ist es bei Holzeisenbahnen meist nicht der Fall. Vielmehr sind die Gebäude als Einzelteil käuflich zu erwerben. Somit ist ein Umbau eher ausgeschlossen. Kurzum sind die Gestaltungsmöglichkeiten bei einer Eisenbahn aus Kunststoff deutlich höher.

Vorliebe des Kleinkindes

Zuletzt das Wichtigste. Auf jeden Fall muss die Vorliebe des Kleinkindes getestet werden. Beispielsweise haben viele Spielzeugläden Spielwelten von Brio oder Lego ausgestellt. Folglich kann man mit diesen sogar oft spielen. Somit kann bereits vor dem ersten Kauf das Interesse des Kindes an der Eisenbahn eingeschätzt werden.

Fazit Eisenbahn für Kleinkinder

Übrigens muss es das nicht gewesen sein. Abgesehen von diesen Überlegungen, die ich beim Kauf einer Eisenbahn für Kleinkinder angestellt habe, gibt es sicher noch viele andere. Wenngleich die Fragen selber beantwortet werden müssen, sollte man vor dem Kauf überlegen, auf was es noch ankommt. Schließlich ist eine solche Eisenbahn für Kleinkinder (mit Erweiterungen) nicht unbedingt preiswert.

Weiter geht es bald mit den anderen Teilen der Artikelserie. Anschließend werde ich mich bereits dem zweiten Teil widmen – welche Hersteller von Eisenbahnen für Kinder gibt es?

Anzeige


Ähnliche Beiträge