Skip to main content

Die besten Minigefrierschränke 2016

Minigefrierschränke 2016Im Test von Minigefrierschränken 2016 sind die drei besten Gefrierboxen ausgewählt worden. In diesem Testbericht gibt es die besten Minigefrierschränke 2016 in einer übersichtlichen Vergleichstabelle. Welche Kriterien im Test bewertet worden sind und warum man sich einen Minigefrierschrank kaufen sollte, dass erfahren Sie alles ausführlich im folgenden Beitrag. Ebenfalls finden Sie den aktuellen Preisvergleich von allen Minigefrierschränken 2016 am Ende des Artikels. So können Sie selbst entscheiden, ob die Vorteile des Testsiegers unter den Minigefrierschränken 2016 den Preis rechtfertigt, den das Modell vielleicht aktuell teurer ist.

Auf was muss man beim Kauf achten

Um den richtigen Minigefrierschrank zu kaufen, sollte man auf einige Dinge achten. testsieger-vergleiche.de unterscheidet dabei in absolut wichtige Dinge sowie Dinge, die nicht unbedingt benötigt werden, jedoch immer wieder kleine Freuden bereiten.

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse des Minigefrierschranks hat im Testsiegervergleich eine wichtige Rolle gespielt. Durch den geringen Energieverbrauch hat sich der Bomann GB 388 als Testsieger auf den ersten Platz gebracht. In den Preisvergleichen ist der Testsieger etwa 10 Euro teurer, hat aber laut Herstellerangabe auch etwa 30-40 kWh weniger Verbrauch pro Jahr. Der Stromverbrauch hängt natürlich extrem vom Aufstellort ab (kühle Umgebung z.B. im Keller oder Abstellkammer spart gegenüber einem Aufstellort in der Küche eines Singlehaushalts viel Strom). Der Energieverbrauch ist eine Herstellerangabe.

Aufstellart

Die im Test 2016 betrachteten Minigefrierschränke sind allesamt freistehend. Natürlich gibt es auch hier die Einbauvariante. In den meisten Fällen wird eine Minigefrierbox jedoch gekauft, um zusätzlichen Gefrierraum zu schaffen. Daher ist die freistehende Variante für diese Art besser geeignet, da diese einfach flexibler ist.

Abmessungen

Häufig wird genau für den Platz im Regal der Abstellkammer oder des Kellers ein Minigefrierschrank gesucht. Hier ist vor dem Kauf unbedingt darauf zu achten, dass die Abmessungen des Geräts in das Regal passen. Achten Sie beim Kauf auch darauf, ob sich die Einstellung der Temperatur an der Rückseite befindet. Bei einigen Geräten ist dies negativ aufgefallen.

Gewicht

Auch das Gewicht des Minigefrierschrankes muss beachtet werden. Die meisten Geräte liegen aber zwischen 15 und 20 kg, so dass hier keine Einschränkungen zwischen verschiedenen Geräten zu beachten sind.

Geräuschemmission

Wie laut darf ein Minigefrierschrank 2016 sein? Diese Frage hängt stark vom Aufstellort des Gerätes ab. Ist man ständig im Raum, in dem der Gefrierschrank aufgestellt wird, so empfiehlt sich, einen leiseren Kandidaten zu nehmen. Ist die Umgebung dann auch wärmer, da es sich um Wohnraum handelt, muss der Minigefrierschrank häufiger nachkühlen, was sich auch in der Lautstärke widerspiegelt. Beachten Sie beim Kauf, dass 3 dB(A) für das menschliche Gehör etwa doppelt so laut erscheinen – Beispiel die 40 dB(A) des getesteten Minigefrierschranks Bomann GB 388 sind also gefühlt halb so laut, wie die beiden anderen getesteten Minigefrierschränke in der Vergleichstabelle.

Türanschlag

Die meisten Minigefrierschränke gibt es mit einem wechselbaren Türanschlag. So ist jedem selbst überlassen, ob die Tür rechts oder links anschlägt. Je nach Standort definitiv eine Möglichkeit, den Zugriff auf den Gefrierschrank zu verbessern.

Was gibt es bei Minigefrierschränken 2016 noch?

Zusätzlich zu den oben genannten Dinge gibt es noch einige Leistungen, die nicht bei jedem Minigefrierschrank enthalten sind. Nachfolgend ein paar Ideen bzw. Anregungen, auf was Sie zusätzlich noch beim Kauf eines Minigefrierschranks 2016 achten können:

  • ist der Gefrierraum beleuchtet
  • sind Schubladen vorhanden oder nur eine Drahtablage
  • gibt es die Temperaturanzeige digital – und außen oder innen
  • sind die Türen beim Schließen gedämpft
  • gibt es eine automatische Abtauung
  • gibt es eine Schockfrostfunktion

Vergleichstabelle Minigefrierschränke 2016

Die folgende Vergleichstabelle zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der drei getesteten Mini Gefrierschränke.

  • Mini-
    gefrierschrank-
    test

  • Nutzinhalt in l
  • Bild
  • Energieeffizienzklasse
  • Energieverbrauch pro Jahr in kWh
  • Aufstellart
  • Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in cm
  • Gewicht in kg
  • Geräuschemmission in dB(A)
  • Türanschlag wechselbar
  • Temperatureinstellung
  • Preis
  • Details zum Test

Preisvergleich der besten Minigefrierschränke 2016

Der folgende Preisvergleich zeigt den besten und günstigsten Preis aller drei Topplatzierten Minigefrierschränke an. Interessieren Sie sich speziell für ein Modell, dann nutzen Sie bitte den jeweiligen Testbericht. Die ausführlichen Beschreibungen der Tests sind in der Vergleichstabelle der Minigefrierschränke 2016 verlinkt.

Leider kann kein Preisvergleich angezeigt werden.

Fazit

Viel Unterschiede der Minigefrierboxen gibt es beim Vergleich in der Tabelle augenscheinlich nicht. Ein wirklich herausstechender Testsieger in der Kategorie Minigefrierschränke 2016 konnte bei den Geräten nicht ermittelt werden. Schauen Sie sich die aktuelle Bestenliste von Mini Gefrierschränke bei Amazon an.

Anzeige


Ähnliche Beiträge